Druckansicht der Internetadresse:

Universitäres Gesundheitsmanagement der Universität Bayreuth

Gesund arbeiten & studieren

Seite drucken

Der Weg zu einer gesunden Arbeits- und Führungskultur an der Universität Bayreuth

NEWS:
Im Wintersemester 2020/2021 erwarten Sie zum Teil digitale Alternative. Weitere Informationen zum Online-Angebot finden Sie hier.


Leistungsdruck und zunehmende Komplexität stellen Beschäftigte und Führungskräfte im modernen Arbeitsalltag immer wieder vor Herausforderungen.

Auf dem Weg zu einer gesundheitsförderlichen Universität Bayreuth möchten wir Ihnen deshalb mit der Fortbildungsreihe Gesund im Führungs- und Arbeitsalltag Möglichkeiten bieten, sich über die verschiedene Themen zur gesundheitsförderlichen Gestaltung des Führungs- und Arbeitsalltags zu informieren und sich damit diesen Herausforderungen auf eine gesunde Art und Weise zu stellen.

Das Programm bietet sowohl Coachings, Vorträge und Workshops für Beschäftigte mit als auch für Beschäftigte ohne Führungsverantwortung. Zudem wird es Workshops für die Zielgruppe Promovierende geben.

Das Programm:

Online Einzelcoachings "Mir darf es gut gehen"Einklappen

Coaching ermöglicht es Ihnen - im geschützten Raum durch so genannte systemische Fragen - sich voll und ganz auf Sie selbst und Ihre Bedürfnisse zu konzentrieren. Sie haben die Möglichkeit insgesamt zwei Termine zu buchen.

Ziel:
Identifikation von ersten Ansätzen: „Was brauche ich aktuell, um gesund, produktiv und zufrieden arbeiten zu können?“

Zielgruppe:
ALLE! – Beschäftigte mit und ohne Führungsverantwortung – wissenschaftlich und nicht-wissenschaftlich

Zeitraum:

  • #1: Zwischen Mitte November und Mitte Dezember 2020
  • #2: Zwischen Mitte Januar und Mitte Februar 2021

Sie können sich für zwei Coaching-Termine anmelden!

Dauer:

  • 30 min oder wahlweise 45 min via Zoom
  • Nach individueller Terminvereinbarung (während der Arbeitszeit)

(Technische) Voraussetzungen:

  • Laptop/Rechner mit stabiler Internetverbindung, aktivierte Kamera, aktivierter Lautsprecher, aktiviertes Mikrofon
  • Ruhiger Raum für ungestörte 30 bzw. 45 Minuten

Wichtig zu wissen:

  • Das Einzelcoaching via Zoom ersetzt keinen Arztbesuch oder eine (ärztlich verordnete) Therapie
  • Vertraulichkeit im Rahmen des Coachings ist oberstes Gebot
  • Alle datenschutzrechtlichen Erfordernisse werden erfüllt

Anmeldung unter: https://elearning.uni-bayreuth.de/mod/choicegroup/view.php?id=784507

Nach Anmeldeschluss meldet sich ihr Coach Fr. Glaser-Bunz für die individuelle Terminvereinbarung per Mail bei Ihnen.

Online Vortrag "Wertschätzende Kommunikation für ein gesundes Miteinander"Einklappen

In diesem Online-Vortrag via Zoom rufen wir uns Aspekte in Erinnerung, die eine wertschätzende Kommunikation im Arbeitsalltag ausmachen und wie diese auf ein gesundes Miteinander einzahlen – für eine angenehme und fruchtbare Zusammenarbeit. Wir greifen dabei auch Erfahrungen auf, die wir alle in diesen (Corona-) Zeiten gemacht haben.

Zielgruppe:
ALLE! – Beschäftigte mit und ohne Führungsverantwortung – wissenschaftlich und nicht-wissenschaftlich

Termin:
Montag 23. November 2020 von 11.00 bis 11.45 Uhr

(Technische) Voraussetzungen:

  • Laptop/Rechner mit stabiler Internetverbindung, optional: aktivierte Kamera
  • Die Teilnehmenden werden während des Vortrags stumm geschaltet
  • Ruhiger Raum für ungestörte 45 Minuten

Anmeldung unter: https://elearning.uni-bayreuth.de/mod/choicegroup/view.php?id=784509

Nach Anmeldeschluss bekommen Sie per Mail die Zugangsdaten zum Online Vortrag via Zoom zugeschickt.

(Online-) Workshop "Stress adé - Willkommen Gelassenheit"Einklappen

In diesem (Online-) Workshop (via Zoom) erhalten wir erste Reflexionsanstöße, wie wir unsere Stressoren identifizieren, wie wir mit diesen umgehen können und daraus ein Plus an Gelassenheit für uns entstehen kann. Sowohl in der Online- als auch in der Präsenz-Variante werden wir für uns verschiedene Aspekte bewusst visualisieren.

Dauer:

  • Online: 90 min
  • Präsenz: 2 Stunden

Termine und Zielgruppe:

Sollte es im Januar nicht möglich sein, eine Präsenzveranstaltung durchzuführen, wird der Workshop für Beschäftigte ohne Führungsverantwortung ebenfalls als Online-Variante durchgeführt.

(Technische) Voraussetzungen für den Online-Workshop am 03.12.2020:

  • Laptop/Rechner mit stabiler Internetverbindung, aktivierte Kamera, aktivierter Lautsprecher, aktiviertes Mikrofon
  • Block, verschieden farbige Stifte
  • Ruhiger Raum für ungestörte 90 Minuten
Mental stark durch die PromotionsphaseEinklappen

Eine Promotion erfolgreich abzuschließen ist ein großer Meilenstein im eigenen Lebenslauf. Der Weg dorthin kann durchaus mühselig und beschwerlich sein.

Wie gehen aktuell Promovierende sowie bereits erfolgreich Promovierte mit diesen Hindernissen um? In diesem Workshop wollen wir verschiedene Erfolgsfaktoren und Hürden auf dem Weg zur Promotion beleuchten und die enorme Chance zur persönlichen Weiterentwicklung während der Promotionszeit in den Mittelpunkt stellen.

Nach einer Begrüßungs- und Vorstellungsrunde erörtern die TeilnehmerInnen ihre persönlichen Anforderungsprofile im universitären Alltag. Angereichert durch Theorie-Impulse werden im Nachgang Bewältigungsstrategien für die identifizierten Anforderungen erarbeitet und gemeinsam mit den Dozenten reflektiert. Eine Diskussions- und Rückmelderunde schließen den ersten Workshop ab.

Angeleitet durch Orientierungsfragen reflektieren die TeilnehmerInnen bis zum Follow-Up ausgewählte Bewältigungsstrategien. Im Follow-Up werden die Erfahrungen im Austausch mit den anderen TeilnehmerInnen sowie gemeinsam mit den Dozenten diskutiert.

Termin:
24. November 2020 (Auftakt) von 9:00 bis 13:00 Uhr & 19. Januar 2021 (Follow-up) von 9:00 bis 11:00 Uhr

Anmeldung über die Graduate School: https://www.graduateschool.uni-bayreuth.de/de/termine/201124_Mental-stark-durch-die-Promotionsphase/index.html

Mentally strong during the PhDEinklappen

Finishing a doctoral thesis can be a milestone in your life story, but the way can also be quite laborious and exhausting.

How do PhD students and already finished PhD students deal with upcoming demands and obstacles? In this workshop we want to highlight various success factors and hurdles on the way to awarding a PhD and focus the opportunities for your personal development during this period.

After a welcome and introduction round, the participants discuss their personal requirement profiles in everyday university life. Enriched with theoretical impulses, coping strategies for the identified requirements are developed and reflected on together with the lecturers. The first workshop will be concluded with a discussion and feedback session.

Guided by orientation questions, the participants reflect on selected coping strategies until the follow-up. In the follow-up, the experiences are discussed in exchange with the other participants and together with the lecturers.

Date:
08 December 2020 (Kick-off) at 9:00 am - 1:00 pm & 02 February 2021 (Follow-up) at 9:00 am - 11:00 am

registration: https://www.graduateschool.uni-bayreuth.de/de/termine/201208_Mentally-strong-during-the-PhD/index.html


Verantwortlich für die Redaktion: Pia Dömling

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt