Druckansicht der Internetadresse:

Universitäres Gesundheitsmanagement der Universität Bayreuth

Gesund arbeiten & studieren

Seite drucken

Der Weg zu einer gesunden Arbeits- und Führungskultur an der Universität Bayreuth

Leistungsdruck und zunehmende Komplexität stellen Führungskräfte im modernen Arbeitsalltag immer wieder vor Herausforderungen. Wie gehe ich als Führungskraft mit diesen oftmals belastenden Anforderungen um und schaffe dabei auch langfristig Motivation und ein gesundes Arbeitsumfeld für mich selbst und meine Mitarbeitenden? Und was können Beschäftigte ohne Führungsverantwortung zu diesem gesunden Arbeitsumfeld beitragen? Diese Fragen sind auch an der Universität Bayreuth Thema.

Auf dem Weg zu einer gesundheitsförderlichen UBT geht auch das Fortbildungsprogramm "Gesund im Führungs- und Arbeitsalltag" in eine neue Runde. Das Programm bietet sowohl Workshops für Beschäftigte mit als auch für Beschäftigte ohne Führungsverantwortung an.


Folgenden Themen werden wir uns im Wintersemester 2018/2019 widmen:

  • Stress lass` nach – gesund und produktiv arbeiten:

Weniger – gefühlt negativen – Stress wünschen wir uns in der schnellen universitären Arbeitswelt mit ihren hohen Anforderungen. Wir identifizieren in diesem Workshop so genannte Stressoren und erarbeiten erste individuelle Lösungsansätze, um diesen zu begegnen. Eine Teilnahme am Workshop Resilienz wird zur sinnvollen Ergänzung empfohlen.

  • Resilienz – widerstandsfähig sein und bleiben:

Unsere psychische Widerstandskraft sorgt dafür, dass wir anspruchsvolle Situationen im universitären Arbeitsalltag gut meistern können und gestärkt aus diesen Situationen hervorgehen. Dieser Workshop gibt erste Impulse zur Erlangungen individueller Resilienz. Eine Teilnahme am Workshop Stress lass` nach wird zur sinnvollen Ergänzung empfohlen.

  • Gesunde Führung - eine gute Investition in mein Team:

Dieser Workshop gibt Impulse, welche Aspekte eine gesunde Führung ausmachen und wie wir diese in unseren Führungsalltag integrieren können – für ein gesundes, motiviertes und produktives Team.

  • Gesundes (Selbst-) Management in der Sandwich-Position:

Die sogenannte Sandwich-Position ist im universitären Arbeitsumfeld eine sehr anspruchsvolle Aufgabe. Wir erarbeiten in diesem Workshop verschiedene Ansätze, wie wir wirksam in dieser Position nach 'oben' und 'unten' agieren.


Weitere Informationen über die Workshops im Wintersemester 2018/2019 sowie die Anmeldung finden Sie unter https://elearning.uni-bayreuth.de/course/view.php?id=2055

Bei Fragen melden Sie sich gerne bei Frau Dömling unter ugm@uni-bayreuth.de oder telefonisch unter -3473.


Verantwortlich für die Redaktion: Pia Dömling

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt