Druckansicht der Internetadresse:

Universitäres Gesundheitsmanagement der Universität Bayreuth

Gesund arbeiten & studieren

Seite drucken
smartmoving_Bannerbild_2

Smart Moving

Mehr Bewegung im Uni-Alltag

Das Projekt steht unter dem Motto wir bewegen dich dazu, dich mehr zu bewegen und setzt neben aktivem Einbezug der Studierenden auf das Zauberwort Nudging. Nudging bedeutet, die Studierenden durch die umgesetzten Maßnahmen anzustupsen, damit sie die gesündere Entscheidung treffen.

Was bisher geschah ...

  • Im Jahr 2018 fand im Rahmen von Smart Moving ein Ideenwettbewerb statt. Die Studierenden konnten ihre Ideen für mehr Bewegung im Unialltag einreichen.

  • Die Siegerideen wurden durch eine Jury ausgewählt und prämiert.

  • Für die Umsetzung der Siegerideen trifft sich regelmäßig eine kooperative Planungsgruppe:

Mitglieder

Bereich
Prof. Dr. Susanne TittlbachProjektleitung
LS Sozial- und Gesundheitswissenschaften des Sports
Prof. Dr. Claas Christian GermelmannProjektleitung
LS Marketing & Konsumentenverhalten
Jessica HeltenProjektmitarbeiterin
LS Sozial- und Gesundheitswissenschaften des Sports
Pia DömlingUniversitäres Gesundheitsmanagement
Dr. Stefan KurthReferent der Hochschulleitung
Katja StenzelStudierendenparlament
Saskia KroppStudierende
Mitinitiatorin AktivPause
Lisa Engelhardt & Frederic KoeckeStudierende
IdeengeberIn BeWeg
Signe SchönbornLS Medizinmanagement & Gesundheitswissenschaften
Weitere Stakeholder aus Universitätsbibliothek, FBZHL, Verwaltung
VertreterInnen derTechniker Krankenkasse, Kompetenzzentrum für Ernährung

Welche Ideen umgesetzt wurden ...

AktivPause für StudierendeEinklappen

Die AktivPause ist ein fünfminütiges Bewegungs- und Entspannungsprogramm, das direkt vor Ort, bestenfalls zur Mitte einer Vorlesung/eines Seminars, von ausgebildeten Coaches des Universitäten Gesundheitsmanagements mit euch und euren Dozierenden durchgeführt wird.

Weitere Infos gibt es hier.

Vermittlung Trainings- und Bewegungspartner*inEinklappen

Der elearning-Kurs bietet eine Plattform für die Suche nach Trainings- oder Bewegungspartner*innen unter Studierenden und Beschäftigten der Uni Bayreuth.

Weitere Infos gibt es hier.

BeWegEinklappen

Der BeWeg zeigt dir Wege und Distanzen auf dem Campus und hilft, dich zu mehr Bewegung zu motivieren. Die Bodenmarkierungen sind Nudges, sogenannte „Anstupser“. Sie sollen dich sanft an den positiven Nutzen von mehr Schritten im Alltag erinnern.

Blau, rot oder gelb – Wie viele Schritte dürfen es denn heute sein?

Das Streckennetz mit den verschiedenfarbigen Wegalternativen enthält Markierungen, die deutlich machen, wie viele Schritte man bei der jeweiligen Route zurücklegt. Die zentrale Mensa der Universität Bayreuth dient als Ausgangspunkt der unterschiedlichen Strecken. Der bereits bestehende Campus-Aktiv-Pfad an der Universität Bayreuth ist in eine der vier Strecken integriert.

Aktivierende Sitzmöbel & GeharbeitsplätzeEinklappen

Aktivierende Sitzmöbel und Geharbeitsplätze in den Bibliotheken gestalten studentische Arbeitsplätze auf dem Campus bewegungsfreundlicher.

Zehn bewegungsfreundliche Arbeitsplätzen wurden in der Zentralbibliothek sowie in den Teilbibliotheken RW, NW I, NW II und GEO eingerichtet. Höhenverstellbare Schreibtische, Stehsitze, Stehmatte mit Waldbodeneffekt sowie bewegliche Hocker ermöglichen den stetigen Wechsel zwischen Sitzen und Stehen.

Zudem wurden zwei Geharbeitsplätze in der Zentralbibliothek (Sportbereich, direkt neben der Bücherausgabe) eingerichtet. Die Arbeitsplätze bestehen jeweils aus einem nicht motorisierten Laufband und einem höhenverstellbaren Schreibtisch. Auf dem Gerät können Studierende lesen, schreiben und lernen – und sich dabei gleichzeitig körperlich betätigen. Die Geschwindigkeit kann individuell mit den eigenen Schritten angepasst werden. Um die Arbeitsatmosphäre in der Bibliothek nicht zu stören, ist das System komplett lautlos.


Hier
findet ihr alle weiteren Infos zum Projekt und zum aktuellen Stand der umgesetzten Ideen.


Smart Moving ist ein Forschungsprojekt der Universität Bayreuth in Kooperation mit der Universität Regensburg, Techniker Krankenkasse und dem Kompetenzzentrum für Ernährung.

Verantwortlich für die Redaktion: Pia Dömling

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt